FBS Rohre

Pressemitteilung

Rund 18 Studenten nahmen an der Veranstaltung der FBS an der FH Oldenburg teil. (Foto: FBS)

Rund 18 Studenten nahmen an der Veranstaltung der FBS an der FH Oldenburg teil. (Foto: FBS)

FBS-Akademie bietet Profiwissen für den Tiefbau

Aus der Praxis für die Theorie

Unter dem Motto „aus der Praxis für die Theorie“ bietet die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) als Vertreterin aller namhaften Hersteller von Rohren und Schächten aus Beton und Stahlbeton in FBS-Qualität im Rahmen der FBS-Akademie ein Profi-Wissenspaket für den Tiefbau an. Das für Universitäten, Hoch-, Fach- und Berufsschulen kostenfreie Angebot enthält vier Module: ein FBS-Vortragspaket mit Power Points und Filmen, Gastvorlesungen, Praxistage sowie Werksbesichtigungen in den Mitgliedsunternehmen, um die Herstellung von Rohren und Schächten aus Beton und Stahlbeton für Abwasserleitungen und –kanäle in FBS-Qualität kennenzulernen.

Ein Termin der diesjährigen Veranstaltungsserie, die von Bettina Friedrichs, in der FBS verantwortlich für Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit organisiert wird, war eine Gastvortragsveranstaltung in der Vorlesung „Rohrleitungen“ am 03. Mai an der Fachhochschule Oldenburg. Der dreistündige Vortrag von Dipl.-Ing. Daniela Fiege, richtete sich an 18 Studenten des Fachbereichs Bauingenieurwesen. Dazu Dipl.-Ing. Matthias Heyer, Mitarbeiter des IRO e.V. und Lehrbeauftragter: „Unsere Studenten arbeiten später in Führungspositionen, dabei sind vertiefte Kenntnisse über solch komplexe Themen wie sie die FBS-Akademie mit dem Vortragspaket mit Filmen „Planung, Bau und Betrieb von Abwasserleitungen und –kanälen bietet, von großem Vorteil für den Unterricht. Wir machen diese Vorlesung bereits zum vierten Mal mit der FBS“.

Newsletter

FBS Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

mehr>>

FBS-Filme

FBS Videos

Hier können Sie sich alle Videos anschauen

mehr >>

Die FBS ist Mitglied in:

Aktionsgemeinschaft - Impulse pro Kanalbau
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.
Deutsches Institut für Normung e.V.